• WILLKOMMENSANGEBOT
  • BIS ZU 30% BONUS PILLEN
  • FÜR ALLE BESTELLUNGEN
Produkten Produkten
Zahlungsarten
Lieferung
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 00:00 - 24:00
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:


Brand Levitra 20mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse
4 Pillen € 6.77
27.09
€ 0.00
8 Pillen € 6.35
50.80
€ 3.38
12 Pillen € 5.79
69.45
€ 11.86
24 Pillen € 5.26
126.24
€ 36.28
36 Pillen € 4.73
170.36
€ 73.58
48 Pillen € 4.26
204.34
€ 120.81
60 Pillen € 3.83
229.88
€ 176.35
92 Pillen € 3.45
317.41
€ 305.36

Allgemeine Informationen über Levitra Original

Levitra ist heutzutage eine der beliebtesten Präparate zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Das Präparat aus der PDE5-Hemmergruppe stellt die Empfindlichkeit vom Penis wieder her und nimmt die natürliche Reaktion auf sexuelle Erregung wieder auf.Es wird in Deutschland in den Werken von Bayer Schering Pharma hergestellt, einem Unternehmen des weltberühmten Pharmakonzerns Bayer AG.

Zusammensetzung des Präparates

Der aktive Wirkungsstoff von Levitra ist Vardenafil, genauer gesagt - Vardenafilhydrochlorid-Trihydrat, dessen Anteil an einer Pille je nach Freisetzungsform und Dosierung 5,926 mg, 11,852 mg oder 23,705 mg beträgt (was 5 mg, 10 mg bzw. 20 mg reinen Vardenafil entspricht).

Arzneimittelformen

In den Apotheken ist das Präparat in Form von bikonvexen durchsichtigen Filmtabletten mit einer Markenprägung des Unternehmens erhältlich. Ihre Farbe variiert von blassorange bis grau-orange. Die Zahlprägung auf einer der Seiten bezeichnet die Dosis von Vardenafil in der Pille (5, 10 oder 20). Auf der anderen Seite - ist das Bayer-Markenkreuz geprägt.

Die Pillen haben eine leicht raue Oberfläche und sind nahezu geschmacksneutral. Sie haben eine klassische Form: eine Pappschachtel mit einer Blisterpackung aus laminierter Aluminiumfolie und mit der Packungsbeilage von Levitra drin. In der Blisterpackung selbst befinden sich 1-4 Tabletten.

Gegenanzeigen

Die Hauptkontraindikationen zur Verwendung des Arzneimittels sind:

  • Alter des Patienten unter 16 Jahren;
  • Gleichzeitige Einnahme von Stickoxid-Donatoren oder Nitraten;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegen Vardenafil oder andere Hilfsstoffen von Levitra;
  • Gleichzeitige Behandlung mit Ritonavir, Indinavir oder anderen HIV-Protease-Hemmern.

Besondere Anweisungen

Wie andere Medikamente zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion soll Levitra nur nach der ärztlichen Verschreibung und unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Andernfalls können sogar bei der gesunden Person folgende Gesundheitsstörungen auftreten:

  • Funktionale Störungen des Herz-Kreislauf-Systems (wegen der übermäßigen Herzbelastung beim Geschlechtsverkehr);
  • Starker Blutdruckabfall und die damit verbundenen Begleiterkrankungen (weil das Präparat eine gefäßerweiternde Wirkung hat);
  • Vorübergehender Sehverlust und nichtarterielle ischämische Neuropathie des Sehnervs;
  • Notfallsituationen und Problemen bei der Arbeit, weil die Reaktion auf das Medikament bei den Patienten, die Fahrzeuge führen und mit Mechanismen arbeiten, von Fall zu Fall unterschiedlich ist.

Wechselwirkungen mit anderen medizinischen Präparaten

Wie Sie wissen, treten Probleme niemals alleine auf, und daher sind viele Patienten gezwungen, Levitra und andere Arzneimittel zu kombinieren. Sind Sie in einer ähnlichen Situation, konsultieren Sie unbedingt vor dem Beginn der Einnahme Ihren Arzt und lesen Sie die folgenden Informationen über Untersuchungen im Bereich der medikamentösen Komparabilität.

Gebrauchsanweisung

Levitra soll peroral eingenommen werden: ungefähr eine halbe Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr. Die Dosierung des Arzneimittels soll jeweils 10 mg, und die Häufigkeit der Verabreichung - einmal täglich - nicht überschreiten.

Verhältnis von Dosierung und Wirkungseffekt:

  • Wenn der Patient keinen gewünschten Effekt erreicht, kann die Dosis um das 2-fache erhöht werden - bis zu 20 mg / Tag.
  • Bei Nebenwirkungen soll die Dosis auf 5 mg / Tag reduziert werden.
  • Ältere Menschen (über 65) brauchen keine spezielle Dosiseinstellung.
  • Die Patienten mit Leberinsuffizienz brauchen keine Dosiseinstellung, ihre Anfangsdosis soll jedoch nicht 10 mg / Tag, sondern nur 5 mg / Tag betragen. In der Zukunft kann es auf 10 mg / Tag erhöht werden oder sogar bis zu 20 mg / Tag, jedoch nur unter Kontrolle des Arztes, bei dem der Patient behandelt wird.
  • Patienten mit gestörten Nierenfunktion brauchen keine spezielle Dosiseinstellung.

Wo kann man das Levitra Original günstig kaufen?

Levitra wird den Männern verschrieben, die Probleme mit der Erektion oder der frühen Ejakulation haben. Damit die Behandlung so effektiv wie möglich ist, muss damit sofort begonnen werden. Was hilft's aber wenn die Apotheken in der Stadt dieses Medikament nicht haben oder der Preis zu hoch ist? Wenden Sie Ihre Aufmerksamkeit auf unsere Online-Apotheke Apotheke-Erektion.de, wo die notwendigen Präparate immer erhältlich, und die Preise am günstigsten sind. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, zur Apotheke zu gehen, um nach den Medikamenten und der erforderlichen Dosierung zu suchen, beim Kauf vor Scham rot zu werden und zu viel zu bezahlen.

Levitra ist in gewöhnlichen Apotheken in Deutschland sehr teuer. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens, eine hohe Miete für die Geschäftsräume, zweitens - die Arbeitslöhne für mehrere Mitarbeiter und drittens - die Steuern. Dadurch erhöht sich der Aufpreis für die Präparate erheblich. Wir schätzen unsere Kunden und bieten Ihnen daher immer:

  • Die niedrigsten Preise,
  • Das Produkt von höchster Qualität, bestätigt durch positive Kundenbewertungen,
  • Kostenlose Fachberatung. Sie werden per Telefon und online durchgeführt. Sie haben die Möglichkeit, die Antworten von Experten auf alle Ihre Fragen zu bekommen. Zum Beispiel, die Vorschriften zur sicheren Einnahme, Dosierung, sowie die individuelle Auswahl von Pillen usw.
  • Vertraulichkeit aller Bestellungen,
  • Lieferung innerhalb einer Woche. Es ist möglich, die Waren per Flugzeug oder Transportunternehmen wie EMS zu versenden.